Liebe Pfeffenhausenerinnen und Pfeffenhausener, ich kandidiere für das Amt des ersten Bürgermeisters.

Ich bin 51 Jahr alt und seit 27 Jahren sind meine Frau Brigitte und ich verheiratet.
Stolz macht mich auch, dass ich Vater von zwei wunderbaren Töchtern sein darf.

Meine Familie weiß seit jeher um mein ehrenamtliches Engagement in vielen örtlichen Vereinen und meine Aufgaben in der Kommunalpolitik.

Mit viel Toleranz akzeptieren sie mein Engagement und unterstützen mich auch dabei.

 

Ich bin Pfeffenhausener mit Leib und Seele und habe viele Ideen, Projekte und Visionen, die ich als Bürgermeister
umsetzen möchte. Auf dieses Amt bereite ich mich seit langer Zeit vor. Für Sie und für Pfeffenhausen engagiere ich
mich seit Anfang an mit Leidenschaft, Bürgernähe und mit Zuverlässigkeit. Daher wäre ich gerne Ihr erster Bürgermeister.
Meine jahrzehntelange Erfahrung in Pfeffenhausen, aber auch als erfolgreicher Unternehmer, Dienstleister
und als Führungskraft bringe ich langfristig in meine Arbeit als Ihr Bürgermeister ein. Ich freue mich schon auf viele
interessante Begegnungen und Gespräche mit Ihnen in den nächsten Wochen und Monaten. Sie sind mir wichtig!

05.03.2020
Besichtigung Hopfenhaus Steinbach

Die Errichtung eines Kultur- und Bürgerhauses in der Gemeinde ist ein Projekt, das den neuen Bürgermeister und die den neuen Marktrat in den nächsten Jahren beschäftigen wird. Die Freien Wähler mit Bürgermeisterkandidat Klaus Leopold besichtigten dazu das „Hopfenhaus“ in Steinbach bei Mainburg. Der Vorsitzende des Kultur- und Fördervereins Hopfenhalle Steinbach e.V., Martin Altmann, erläuterte den Besuchern die Entstehungsgeschichte des durch „Leader“ geförderten Projekts. Eine gelungene Sache!

01.03.2020
Motivation, Wunsch und Motto

Meine Motivation

Die Gemeinde Pfeffenhausen ist für mich mehr als mein Geburts- und Wohnort. Hier
ist meine Heimat und die Menschen liegen mir am Herzen. Deshalb will ich mich
durch das Amt des Ersten Bürgermeisters auch weiterhin für sie und ihre Anliegen
einsetzen. Pfeffenhausen soll auch in Zukunft für alle Altersgruppen attraktiv und
lebenswert sein.

Mein Wunsch für die Zukunft

Ich wünsche mir für die Zukunft Zusammenhalt in der Gemeinde und eine gute
Zusammenarbeit im Gemeinderat.
Gemeinsam und ohne Parteizwang soll zum Wohle der Gemeinde für eine
erfolgreiche Zukunft Pfeffenhausens an einem Strang gezogen werden.

Mein Motto für diese Wahl

Taten statt Worte – Pfeffenhausen braucht einen Bürgermeister, der auch wie ein
Unternehmer denkt, Entscheidungen trifft und Aufgaben mutig anpackt!“

01.03.2020
Heimatvideo über Pfeffenhausen

"Ich bin seit Kindesbeinen an fest in Pfeffenhausen verwurzelt.
Hier ist meine Heimat und die Menschen liegen mir am Herzen.
Ich bin Pfeffenhausener mit Leib und Seele und engagiere mich mit Herz und Weitblick."

Auf gut bayrisch:

"Pfeffenhausen, Do g'foids ma, do bin i dahoam, do mech i wos doa"

Klaus Leopold

Ihr Bürgermeisterkandidat

 

27.02.2020
Flexibles Wohn- und Pflegeangebot

Flexibles Wohn- und Pflegeangebot - ein Thema, das für mich in den nächsten Jahren eine zentrale Rolle spielen wird. Zusammen mit Kreis- und Gemeinderätin Christa Popp besichtigte ich das Haus St. Josef in Niederaichbach. Sehr interessante Eindrücke und Erkenntnisse erhielten wir aus erster Hand von Stefanie Häuser und Jessica Maisberger. Vielen Dank dafür!

Klaus Leopold

18.02.2020
Mundartkabarett mit Kaffee und Kuchen

Vielen Dank an Hubert Aiwanger, Bundesvorsitzender der Freien Wähler und stellvertretender Ministerpräsident, sowie Landrat Peter Dreier für den Besuch und die überzeugendenden Reden am vergangenen Sonntagnachmittag. Beeindruckend auch die große Resonanz! Rund 280 Besucher gaben uns die Ehre und ließen sich von Mare Miche bei Kaffee und Kuchen musikalisch unterhalten. Dank auch an mein Kandidatenteam und die Kuchenspender. So eine tolle Unterstützung ist Spitze!

16.02.2020
Eintragung ins Goldene Buch

Wahlversammlung der #FREIENWÄHLER in #Pfeffenhausen Landkreis #Landshut mit Landrat Peter #Dreier und Bürgermeisterkandidat Klaus #Leopold. Viel Erfolg! Danke für die Ehre der Eintragung ins Goldene Buch des Marktes Pfeffenhausen!

15.02.2020
Infostand

Beste Stimmung und sehr positives Feedback am gestrigen Infostand. Viele interessante Gespräche mit unseren Bürgerinnen und Bürger zeigen, dass der Weg stimmt. Sogar die Landtagsabgeordnete Ruth Müller und Kreistagskandidat Siegfried Zitzmann aus Rottenburg besuchten den Infostand.

15.02.2020
Klaus Leopold gratuliert Familie Simmel zur Neugestaltung des Ladengeschäfts

Gratulation an die Familie Simmel! Als Vorsitzender des Gewerbevereins Pfeffenhausen konnte ich unserem Mitgliedsbetrieb, der Metzgerei Wagner, zur gelungenen Neugestaltung des Ladengeschäfts in der Bahnhofstraße gratulieren. Der moderne Verkaufsraum lädt zum Einkauf ein.

14.02.2020
Engagement von Klaus Leopold für Verkehrssicherheit in der Dürnwinder Straße

Ein guter Tag für Pfeffenhausen! Die Verbesserung der Verkehrssicherheit in der Dürnwinder Straße scheint nun möglich. Durch mein Engagement zeichnet sich nun ab, dass durch die Kommune bald ein Gehweg erstellt werden kann, der von vielen Bürgern seit vielen Jahren gewünscht wird.

12.02.2020
Wahlveranstaltung Oberlauterbach

Am Sonntag waren die Marktgemeinderatskandidaten mit Ihrem Bürgermeisterkandidat Klaus Leopold zum Frühshoppen in der Schloßgaststätte in Oberlauterbach.

Nach der Vorstellung von Klaus Leopold und seiner Mannschaft, gab es für die Gäste noch eine Überraschung.

Markus Angler, ehemaliger Gemeinderat der Freien Wähler, spendierte 20 geräucherte Fische, die an die Gäste verlost wurden.
Die freiwilligen Spenden der Gewinner gehen an "STILLE HILFE e.V." und werden am Sonntag an Petra Dreier überreicht.

#TATENSTATTWORTE

09.02.2020
Unterstützung durch Klaus Leopold bei Anschaffung von neuen Bällen und Trainingsanzügen

Trotz Wahlkampf kommt das Engagement für unseren Nachwuchs nicht zu kurz. Zusammen mit der Brauerei Pöllinger und Elektro Huber konnte ich die F-Jugend des SSV Pfeffenhausen bei der Anschaffung von neuen Bällen und Trainingsanzügen unterstützen. Viel Spaß dabei!

04.02.2020
Wahlveranstaltung Koppenwall

Auch die dritte Wahlveranstaltung,die in Koppenwall stattfand, war ein "VOLLER" Erfolg!!!

Beim Frühschoppen im gefüllten Gasthaus Zieglmaier, stellten sich der Bürgermeisterkandidat Klaus Leopold und die Kandidaten der Freien Wähler für den Marktgemeinderat vor.

❗️"Wir setzen uns für einen sicheren

01.02.2020
Plakatieren

Danke an die vielen Helfer sowie meiner Familie - heute wurde fleißig plakatiert

27.01.2020
Wahlveranstaltung Rainertshausen

Gute Stimmung bei der Wahlveranstaltung der Freien Wähler in Rainertshausen.
Eine originelle, etwas andere Vorstellung der Kandidaten, überraschte die Anwesenden.

„Da habt ihr Euch was einfallen lassen.“, so der Tenor vieler Besucher.

26.01.2020
Süßer Gruß

Sehr beliebt bei den Besuchern unserer Wahlveranstaltungen. Honig von eigenen Bienen. Ein süßer Gruß an alle Gäste ist für mich als Hobbyimker selbstverständlich. Nächste Gelegenheit mich und mein Team näher kennenzulernen am Sonntag, 02. Februar, um 10 Uhr in Koppenwall.

Klaus Leopold
Christa Popp
Peter Dreier
Simon Söder
Klaus Leopold im Bella Italia bei der Auftaktversammlung in Pfeffenhausen.
Bildstrecke

16.01.2020
Auftaktversammlung im Bella Italia

Gelungene Auftaktversammlung mit
vielen Gästen und einer etwas anderen Kandidatenvorstellung.

Tolle Stimmung und positives Feedback - so kann's weitergehen!

Am Donnerstag, 23.01.20 um 19.30 Uhr ist die nächste Vorstellungsrunde im Gasthaus Hagn in Rainertshausen.

Wir freue uns schon drauf!

Auftaktveranstaltung Furth

17.01.2020
Auftakt Nachbargemeinde Furth

Der Anfang ist gemacht!
Herzlichen Dank an die über 100 Zuhörer*innen im Maristensaal des Klosters die mit uns diesen schönen und informativen Abend verbracht haben. Besonderer Dank gilt unserem Ehrengast Dr. Uwe Brandl (Bildmitte 2. Reihe) der einen umfassenden Beitrag zum Stand der kommunalen Sache geleistet hat.

08.01.2020
Auftakt Landkreis Landshut

"Ich freue mich auf die nächsten Wochen" - Wahlkampfauftakt 2020 in Ergolding

Landrat Peter Dreier und Vorsitzender der Kreisvereinigung Alfred Holzner eröffnen in Ergolding die Wahlkampfsaison

Alle Kandidaten und viele Freunde der FREIEN WÄHLER im Landkreis Landshut ließen sich von Landrat Peter DREIER und seiner über 45minütigen Rede anstecken und auf die bevorstehenden Wochen einschwören.

Mehr Infos hier...

06.01.2020
Dreikönigstreffen mit Hubert Aiwanger

31.12.2019
Familie

07.12.2019
Weihnachtsmarkt Koppenwall

15.10.2019
Hopfenernte bei Landwirt Josef Scharf

Für Landwirt Josef Scharf aus Dürnwind bei Pfeffenhausen war jedoch auch die Tatsache wichtig, dass er durch eine Umstellung bei der Hopfentrocknung rund 30.000 Liter Heizöl einsparen konnte. Die Trocknung des Hopfens steuert er zusätzlich mit Warmluft aus zwei hackgutbefeuerten Warmluftöfen, die er sich versuchsweise für dieses Jahr gemietet hat. „Es waren dazu im Vorfeld einige Umbaumaßnahmen notwendig“, so Josef Scharf, „aber langfristig bietet Hackgut ein enormes Einsparungspotential gegenüber Heizöl, ist CO²neutral und nachhaltig. Während Heizöl oft viele tausend Kilometer transportiert werden muss, ist Hackgut praktisch vor der eigenen Haustür zur Verfügung. Vor kurzem besichtigte ich die Anlage und ließ mir von Josef Scharf dessen Vorgehensweise erläutern. Ich dankte Josef Scharf für seinen Mut, trotz hoher Investitionskosten auf alternative Energien zu setzen. Dadurch konnte er ein Stück zum Klimaschutz beigetragen.

26.11.2019
Besuch im Kinderhaus in Furth

Gemeinsam mit Kreis- und Gemeinderätin Christa Popp besuchte Bürgermeisterkandidat Klaus Leopold das Kinderhaus in der Nachbargemeinde Furth. Tolle Eindrücke und Informationen erhielten sie dabei von Susanne Hofmann, Leiterin des Kinderhauses, sowie von Bettina Zinner, Leiterin des Inklusionshortes und Kandidatin für den Gemeinderat bei den Freien Wählern in Pfeffenhausen.